Programm
10:00
Begrüßung
10:30
Einführung in das Thema

Thorsten Höche
Geschäftsführer und Syndikus, Bundesverband deutscher
Banken e.V., Berlin.

10:30
Beratungshaftung bei Derivatgeschäften – Aktuelle Entwicklungen

Dr. Peter Clouth
Rechtsanwalt bei Clouth & Partner in Frankfurt

13:30
Aufklärungspflichten der Banken über erhaltene Vergütungen beim Vertrieb von Finanzinstrumenten, insbesondere Swaps

Dr. Roman Jordans LL.M.
Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht in eigener Kanzlei und Banksyndikus

14:15
Swap-Verträge in der aktuellen höchst- und obergerichtlichen Rechtsprechung

Dr. Christian Grüneberg
Mitglied des Vorstands der Bankrechtlichen Vereinigung

15:15
Swaps & Co. aus wissenschaftlicher Sicht

Prof. Dr. Andreas Piekenbrock
Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Insolvenzrecht an der Universität Heidelberg 

16:00
Diskussion

Moderation: Dr. Matthias Siegmann, Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof

 BuB-Monatsbrief |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz